Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Themen

 

Schweizer Feh

 

 

Lebensturm Kastanie

 

 

Schnitt Obstbäume

 

 

Archehof Team

 

Liebe Archehof-Freunde

Diese besondere Luftaufnahme entstand am 1. Januar 2017 vom Reportair.ch und zeigt den Archehof in seiner besonderen Schönheit. Aus aktuellem Anlass zierte es gar die Frontseite der Zentralschweizer Bauernzeitung.

Unsere Bäume werden neu frisiert beim jährlichen Obstbaumschnitt und im Weiler Wolen in Knutwil steht neu ein Lebensturm. Dies sind Themen von unserem Februar Newsletter. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Herzlich,
Urs und Barbara Amrein und das Archehofteam


Schweizer Feh auf dem Archehof

Das Schweizer Feh ist ein blauwildfarbenes Kaninchen. Es ist eine eher kleine, reinerbige Rasse mit einem Gewicht um 3 kg. Ihr Ursprungsland  ist die Schweiz und hier ist es auch anerkannt seit 1920.

Entstanden ist das Schweizer Feh aus wildfarbigen und blauen Kaninchen. Das sibirische Eichhörnchen war Vorbild bei der Zuchtauswahl auf Fellbeschaffenheit und -farbe. Denn das edelgraue Fell des Nagers galt einst als Exklusivität.

Letztes Jahr wurden die Fehkaninchen in das Programm von ProSpecieRara aufgenommen. Bei uns finden sie in einem neuen, grossen Stall ein gemütliches Zuhause. Wir haben die drei Archehofbewohner schon fest ins Herz geschlossen.

Weitere Informationen...

Schweizer Feh

Lebensturm Kastanie bei Kastanienzäune Bucher

Seit vier Jahren bietet die Familie Bucher nachhaltige Kastanienzäune in der ganzen Schweiz an. Auch unser zweiter Lebenstum auf dem Archehof besteht aus vier massiven, naturbelassenen Kastanienpfählen aus Buchers Sortiment.

Vom Projekt Lebensturm sind Melanie und Stefan Bucher so begeistert, dass sie sich entschieden haben, in ihrer neuen Ausstellung in Knutwil einen Lebensturm zu erstellen. Zusammen mit der Familie Bucher haben Urs Amrein und Sandra Zurfluh in einem Tag einen rund drei Meter hohen Blickfang aus Kastanien und weiteren Naturmaterialien errichtet.

Der neue Lebensturm ist nicht nur spannend für die Kleinlebewesen im Weiler Wolen, sondern interessierte auch die Surseer Presse. Hier gehts zum Bericht.

Zum Lebensturm Kastanie...

Lebensturm Akazie

Schnitt Obstbäume

Unsere Obstbäume erhalten vom Obstbaumcoiffeur Urs Amrein ein neues Erscheinungsbild. Der Obstbaumschnitt wurde mit der neuen Agrarpolitik zu einem hochaktuellen und diskussionsreichen Thema. So werden ab 2018 nur noch Direktzahlungen für gepflegte Hochstammbäume ausbezahlt.

Bei Jungbäumen machen wir den Baumschnitt jährlich. Mit dem "Erziehungsschnitt" wollen wir folgendes erreichen:

- Der Mitteltrieb darf keine Konkurrenz erhalten und sollte gerade sein
- 3 bis 4 Leitäste werden gebildet und bevorzugt behandelt
- Nebentriebe werden beseitigt, damit sie nicht unnötig Energie brauchen
- Der Baum und vor allem die Früchte müssen möglichst viel Licht erhalten

Und so werden alle Jungbäume neu frisiert, damit sie dann wieder in ihrer ganzen Pracht erblühen können und möglichst viele Früchte tragen. Aber überzeugen Sie sich selber auf dem Vorher-Nachher-Foto.

Mehr zu unseren Patenbäumen...

Baumschnitt

Das sind wir

Urs und Barbara Amrein bilden die Betriebsleiterfamilie auf dem Archehof. Von einem Nebenerwerbsbetrieb entwickelte sich der Bauernhof zu einem Vollerwerbsbetrieb. Mittlerweile gehören sechs Teilzeit-Mitarbeitende zum Archehof Team v.l. Sandra Zurfluh, Peter Zurfluh, Chantal Küng, Priska Thürig, Daniel Huwiler, Renata Troxler. Das Aufgabengebiet reicht von landwirtschaftlichen Tätigkeiten, Büroarbeiten bis hin zum Agrotourismus und der Direktvermarktung.

Mehr zum Team...

Team
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.



Archehof Neuhof
Urs und Barbara Amrein
6024 Hildisrieden
Schweiz

www.archehof.ch
info@archehof.ch
041 460 11 35